Referenzen

Um die Glaubwürdigkeit unserer Kundenrezensionen zu gewährleisten, zeigen wir nur Aussagen von Pferdebegeisterten , die nicht von uns gesponsert sind oder für ihre Aussagen bezahlt werden . Unsere Referenzen sind 100% authentisch und von echten Pferdebesitzern, echten Tierärzten und echten Athleten, die Vitafloor gewählt haben weil sie das Beste für ihre Pferde wollen.

Horse Rider in The Photo

“Der Vitafloor ist eine fantastische Ergänzung für unsere Turnierpferde. Es hilft wirklich dabei sie in Hochform, frei von Lahmheit und gesund zu halten!”

Steffen Peters
S. Peters Dressage
San Diego, CA, USA
www.spetersdressage.com

“Vorweg möchte ich erwähnen, dass die Vitafloor Box seit nunmehr 14 Monaten mit einem Durchlauf von ca. 12 Pferden täglich ohne jegliche Probleme läuft. Die Pferde gehen alle gerne in die Box, entspannen sich sehr schnell und fühlen sich sichtlich wohl. Vor allen Dingen Pferde mit Sehnenproblemen haben sich sehr viel schneller regeneriert als ich und auch der Tierarzt es für möglich gehalten haben. Die Ultraschallaufnahmen haben erstaunliche Erfolge gezeigt. Genauso erfreulich war die Erfahrung mit einem am Knie operierten Pferd. Hier war eine 6 monatige Ruhepause eingeplant. Wir haben dieses Pferd ca. 4 Wochen nach der OP täglich 2 X für 20 Min. in die Vitafloor-Box gestellt . Das vorher sehr gut trainierte Pferd hatte durch die Box in der Rekonvalenzphase kaum Muskelmasse verloren. Wir konnten bereits schon nach 4 ½ Monaten ohne Probleme mit leichter Arbeit beginnen. Ganz besonders gute Erfahrungen haben wir auch mit älteren Pferden gemacht, die die Box genutzt haben. Hier wurde der Stoffwechselprozess enorm in Gang gebracht. Angelaufene Beine normalisierten sich schon nach den ersten Anwendungen und bei allen konnten wir eine vermehrte Vitalität und auch Gewichtszunahme beobachten. Auch das Gangbild verbesserte sich enorm. Genauso erfreulich war zu beobachten, wie schnell sich ein an Schlundverstopfung leidendes Pferd in der Box (ca. 10 Min bei 45 Herz) entspannte und wieder erholte. Noch bevor der Tierarzt eintraf, war der Schlund wieder frei. Fazit: Die Investition in eine Vitafloor Box ist für Anlagenbetreiber sehr zu empfehlen und dient der Gesunderhaltung des Pferdebestandes.”

Tom Hacker
Hof Westerveld
Bad Homburg, Deutschland
www.hof-westerveld.de

“Wir haben den Vitafloor nun schon seit einigen Jahren in der Transport-Ausführungen und als komplett Stall-Version genutzt. Die Geräte sind bei einigen meiner Kunden installiert und sie werden täglich aus mehreren Gründen genutzt: zum Aufwärmen der Pferde vor dem Reiten, zur Rehabilitation nach Gewebeverletzungen, oder zum Erhalt der Knochen- und Gewebestärke während einer sportlichen Pause. Zusätzlich haben wir das System auch für die Behandlung von einigen Huferkrankungen und zur Behandlung von Koliken mit guten Resultaten genutzt. Wenn man Pferde mit einer milden Kolik auf den Vitafloor stellt, scheint es den gleichen Effekt zu haben, wie die herkömmliche Anhängerfahrt. Insgesamt waren wir sehr zufrieden mit den Vitafloor Produkten und finden viele verschiedene Verwendungsmöglichkeiten für die Technologie. Die Pferde scheinen es auch zu mögen.”

Mark Silverman, DVM MS
San Marcos, CA, USA
Sporthorse Veterinary Services
www.sporthorseservices.com

Horse Rider in The Photo
Horse Rider in The Photo
Horse Rider in The Photo
Horse Rider in The Photo

“Ich hatte das Privileg den Vitafloor zu nutzen als wir für die Vorbereitung auf die Weltreiterspiele 2014 in Belgien trainierten. Ich war etwas beunruhigt, dass mein Pferd nervös sein könnte, aber er hat die Trainingseinheiten auf dem Vitafloor schnell akzeptiert und ist schon bald von alleine auf die Platte gestiegen. Vitafloor hilft Pferden dabei sich wohlzufühlen auf eine Weise, wie ich es nicht kann. Die Vibrationen durchdringen den Körper viel tiefer als Kühltechnologie und Massagen und behandeln bei jeder Session den ganzen Körper. Zusätzlich zu den physischen Vorteilen, lieben die Pferde es!”

Laura Graves
Cross Ties LLC
International FEI Competitor and USDF Gold Medalist
www.crosstiesllc.com

“Ich hatte konstant gute therapeutische Resultate mit 5 verschiedenen Roping Pferden mit verschiedenen Verletzungen. Die Verletzungen beinhalteten mittelschweres Hufrollensyndrom, mittelschwerer Innenbandriss und steife, schmerzhafte Kniegelenke. Meine Erfahrungen mit der Vitafloor Vibrationsplatte reichen über die letzten zwei Jahre und ich habe fantastische Heilungsprozesse und Resultate erzielt, sodass ich in der Lage war meine Pferde weiterhin auf Turnieren vorstellen zu können, dank dieser nicht-invasiven Behandlungsmethode, die auch die Pferde genießen. Ich empfehle jedem Pferdefreund, dem seine Pferde am Herzen liegen, nachdrücklich und zweifelsfrei diese therapeutische Möglichkeit.”

Peter Chiang, DDS
Salinas, CA, USA

Mein Pferd Royal Flash hatte eine schwere Verletzung an der tiefen Beugesehne und trotz Ruhe, guter Versorgung und Behandlung meines Tierarztes, sah es so aus, als ob die Verletzung chronisch werden würde und ich das Pferd aus dem Sport nehmen müsse. Durch meinen Tierarzt, der den Vitafloor kannte, lernte ich Vitafloor kennen.Das erste, halbe Jahr ging Royal Flash zweimal täglich auf den Vitafloor. Nach diesem halben Jahr waren die Aufnahmen der Sehen schon viel besser und nur noch ganz wenig Narbengewebe zu sehen. Von da an haben wir langsam wieder angefangen zu trainieren und Royal Flash ging nur noch einmal täglich vor dem Training auf den Vitafloor. Mittlerweile nehmen wir wieder an Turnieren teil und haben zu unserer alten Form zurückgefunden. Vor kurzem haben wir ein Turnier auf Intermediair-Niveau bestritten und gewonnen.

Rick Klaassen
Dressurtrainer

Wir sehen zum Beispiel, daß Vitafloor  sehr effektiv ist, um Gallen entfernen und Schwellungen zu reduzieren. Die Hauptwirkung des Vitafloor ist, dass wir jetzt deutlich weniger unserer Pferde mit Gelenkinjektionen behandeln müssen. Wir sind zuversichtlich, dass wir die Anzahl der Injektionen um 40-50%  reduziert haben.”

Dr. Camilla Gregersen
Dänemark

Mein 17 jährige Schimmelwallach hatte sich im September 2012 einen starken Sehnenschaden auf einem Ausritt zugezogen. Wahrscheinlich war das ein Folgeschaden durch mehrere starke Beanspruchungen innerhalb 2 Woche ,wo dem Pferd keine Zeit gegeben wurde zu regenerieren.

Sofortige Stallruhe und kühlen mit kalten Wasser bzw. Enelbinumschläge brachten keine Besserung. Der Tierarzt stellte nach einer Woche per Ultraschall einen starken Sehnenschaden fest. Die Sehne war zu 2/3 durch und stark verfasert aufgerissen. Er machte mir keine Hoffnungen dass das Pferd wieder wie früher eingesetzt werden kann. Ich war am Boden zerstört. Absolute Boxenruhe und zweimaliges Führen im Schritt waren Personell und arbeitsmäßig nicht zu schaffen.  Daraufhin entschloss ich mich das Pferd in den Rehabilitationsstall Küfe in Bockhop/Nienburg zu bringen. Die dort vorhandene Vitafloor-Box hatte ich im Sommer kennengelernt und schon mal an mir und einigen Pferden kurzzeitig während eines Dressur-Lehrgangs ausprobiert.

Nach 3 Monaten konnte ich ihn abholen. Das Pferd war nicht wieder zu erkennen. Der Körper war stark bemuskelt und das Pferd richtig kernig und fit. Lediglich Galopp und Springtraining hatte gefehlt. Zuhause ließ ich ein Ultraschallbild anfertigen. Die letzte Aufnahme in Bockhop lag  8 Wochen zurück. Der Tierarzt war begeistert, die Sehne war verheilt. So schnell und gut hätte er es nicht erwartet. 8 Wochen vorher sah es nicht gut aus. Insgesamt hatte ich 3 US-Untersuchungen machen lassen. Der Schimmel wird wieder im Springsport eingesetzt. 6 Monate nach der Behandlung wurde er in Hamburg bei einem Jagdrennen des Hamburger Schleppjagdverein auf der Horner Rennbahn eingesetzt. Mit der Sehne gab es keine Probleme.”

Kersten Lieker
Neustadt

“Seit dem ich damit begonnen habe meine Pferde mit dem Vitafloor aufzuwärmen, fühle ich mich ein bisschen als würde ich Schummeln. Meine Pferde sind fantastisch aufgewärmt und motiviert. Sie beginnen in einer Vorwärtsabwärts-Haltung und machen weiter mit gymnastizierenden Übungen. Ich beende das Training mit einem sehr lockeren Pferd, dass die versammelte Arbeit viel leichter zu finden scheint. Die Qualität der Arbeit kann in einer viel schnelleren Zeit viel besser erreicht werden. Die Qualität der Versammlung, der Piaffe, Passage und Pirouetten ist viel besser und die Pferde fühlen sich viel wohler wenn sie versammelt werden. Ich gehe sogar so weit zu sagen, dass die Geraderichtung einfacher ist und Pferde die hart im Maul sind entspannter in der Verbindung sind. Kurz gesagt, alle Aspekte des Reitens und Trainings der Pferde haben sich in kürzester Zeit verbessert.”

Liz Hopps McConnell
Grand Prix Dressage Trainer
San Marcos, CA, USA

“Wir benutzen den Vitafloor jeden Tag und es hilft unseren Pferden sich nach einem anstrengenden Training zu erholen.”

Daniel Zetterman
Swedish National Team Jumper
Linderod, Sweden
www.springfieldfarm.se

“Peas and Carrots wurde durch die Hilfe von Vitafloor zweimal Rennpferd des Jahres in Schweden!”

Lennart Reuterskiöld Jr.
Svedala, Sweden
www.lrjunior.se

““Wir benutzen den Vitafloor für alle unsere Traber und es macht sie starker und lockerer.”

Helena Burman
Trainer of Jackal Face
Sweden

“Unser Rennpferd Mikado zeigt große Fortschritte durch die Benutzung des Vitafloors.”

Per-Anders Gråberg
Scandinavian Champion Jockey
Sweden

“Seit dem ich den Vitafloor benutze fühlen sich meine Pferde aufgewärmt und locker an sobald ich mich draufsetze. Auf Turnieren sind sie nicht nur lockerer sondern auch im Ganzen ruhiger. Basierend auf meiner eigenen Erfahrung denke ich, dass der Vitafloor das beste Produkt auf dem Markt ist.”

Laurie Falvo
Grand Prix Dressage Trainer
Encinitas, CA, USA

“Wir benutzen den Vitafloor nun schon seit 2 Jahren und haben die großartige Wirkung gesehen, die das System auf unsere Pferde hat. Die Pferde fühlen sich fantastisch. Wir sind Vitafloor sehr dankbar für seine Hilfe und für seine fantastische Therapien. Sie sind einfach zu bedienen und die Pferde lieben es”

Double H Farm
Wellington, FL, USA
www.doublehfarm.org

“Durch den Vitafloor sehe ich auch weiterhin Vorteile mit schnellerem und gesünderem Hufwachstum. Ich empfehle es allen meinen Kunden.”

Ernest Woodward Farrier Services
Cardiff, CA, USA

Thermografie zeigte eine signifikante Abnahme in der Temperatur der Hufwand und der Kugeln der Vorderbeine nach Vibrationen.

Prof. Dr. Hans Brostrom
schwedische Universität für Agrarwissenschaften (SLU)
Uppsala, Schweden

“Der Heilungsprozess der oberflächlichen Beugesehne ist als außerordentlich gut zu bezeichnen. Vor allem unter Berücksichtigung der kurzen Heilungszeit.

Dr. med. vet. Ralf Pellmann

““Es wurde gezeigt, daß Testosteron und Wachstumshormone steigen, während Cortisol sinkt.”

Prof. Dr. Hans Brostrom
schwedische Universität für Agrarwissenschaften (SLU)
Uppsala, Schweden

“Der Vitafloor ist benutzerfreundlich und praktisch. Seitdem ich es benutze sind meine Pferde fitter, entspannter und ihr Muskeltonus hat sich verbessert. Es hilft außerdem Kreuzverschlägen vorzubeugen.”

Bob Leonard Racing
Las Cruzes, NM, USA

Pin It on Pinterest